banner-14.pngbanner-18.pngbanner-35.pngbanner-08.pngbanner-17.pngbanner-33.pngbanner-11.pngbanner-04.pngbanner-20.pngbanner-22.pngbanner-34.pngbanner-12.pngbanner-10.pngbanner-03.pngbanner-15.pngbanner-09.pngbanner-36.pngbanner-07.pngbanner-01.pngbanner-13.pngbanner-02.pngbanner-19.pngbanner-16.pngbanner-06.pngbanner-05.png

Heinrich Kürpick ist neuer Oberst unserer Schützenbruderschaft

neuer Vorstand 2018

Das Schützenjahr 2018 begann für unsere Schützenbruderschaft mit einer sehr gut besuchten Generalversammlung in der Sander Mehrzweckhalle. Nach Abhandlung der Regularien mit Jahres- und Kassenbericht, verbunden mit der Entlastung des Vorstandes, standen Wahlen auf der Tagesordnung. Die bereits in der Generalversammlung 2017 eingeleiteten Veränderungen im Vorstand wurden in der Generalversammlung 2018 umgesetzt. Oberst Franz-Josef Lubosch beendete seine Vorstandstätigkeit nach insgesamt 22 Jahren im Bataillonsvorstand und verabschiedete sich mit kurzen Dankesworten bei den Versammlungsteilnehmern. Auch der langjährige Kassierer Ludger Dübeler (14 Jahre im Bataillonsvorstand) und langjährige Schriftführer Alois Meermeier (12 Jahre im Bataillonsvorstand) beendeten Ihre Tätigkeit. Somit standen Wahlen des gesamten gesetzlichen Vorstandes an. Zum neuen Brudermeister und Oberst wurde der ehem. Hauptmann der Lippe Kompanie Heinrich Kürpick gewählt. In seinem Amt wiedergewählt im Rahmen der turnusmäßigen Wahlen wurde der stellv. Brudermeister und Oberstleutnant Jürgen Kürpick. Ebenfalls im Rahmen der turnusmäßigen Wahlen wurde Geschäftsführer Udo Heggen wiedergewählt. Zum neuen Kassierer wurde Martin Rüthing und zum neuen Schriftführer wurde Norbert Stecker gewählt. Im Rahmen der Wahlen zum erweiterten Vorstand wurde Oliver Sagel zum neuen stellv. Schriftführer – Pressearbeit, Horst Berhörster und Peter Kürpick wurden zu Adjutanten der Lippe-Kompanie gewählt. Der neue Hauptmann der Lippe-Kompanie Bernhard Menne wurde von der Generalversammlung bestätigt. In ihren Ämtern wurden von der Versammlung folgende Schützenbruder wiedergewählt: Daniel Eschenbüscher (stellv. Kassierer, Mitgliederverwaltung), Matthias Schmitz (stellv. Kassierer, Versorgung), Alexander Bathe und Walter Krause (Fahnenoffiziere der Kanal-Kompanie), Andreas Agnesen und Markus Wüseke (Adjutanten der Kanal-Kompanie), Christian Löseke (Fähnrich der Lippe-Kompanie) und Heinrich Schniedermeier (stellv. Bataillonsplatzmeister). Oliver Heggemann wurde zum Kassenprüfer gewählt. Der neu gewählte Oberst Heinrich Kürpick stellte auch noch die neuen Vorstandmitglieder der Lippe-Kompanie Frank Mertens (stellv. Hauptmann) und Heinrich Rudolphi (Kompanieleutnant) vor. Im Rahmen des Tagesordnungspunktes Satzung stimmte die Versammlung u. a. zu, dass Damen außerhalb der Abteilung Mitglied sein können. Oberst Heinrich Kürpick verabschiedete die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Franz-Josef Lubosch, Ludger Dübeler und Alois Meermeier und bedankte sich in seiner Laudatio bei den 3 Schützenbrüdern für den langjährigen Einsatz und das Engagement für die St. Hubertus Schützenbruderschaft Sande. Zum Dank überreichte er ein Präsent. Franz-Josef Bathe wurde von der Versammlung zum Ehren-Oberfeldwebel ernannt. Mit der Frauenauszeichnung in Silber wurde Ulrike Meermeier ausgezeichnet. Unter Punkt Verschiedenes gab Oberst Heinrich Kürpick einen Ausblick auf die Veranstaltungen und Maßnahmen im bevorstehenden Schützenjahr 2018.

Ehrenmitglied Franz-Josef BatheUlrike Meermeier mit FrauenauszeichnungAdjutanten Lippe

 Bild oben v. l.: Kassierer Martin Rüthing, stellv. Brudermeister Jürgen Kürpick, Brudermeister Heinrich Kürpick, Geschäftsführer Udo Heggen,
                          Schriftführer Norbert Stecker

Bilder unten:
links v. l.:    Brudermeister Heinrich Kürpick, Ehren-Oberfeldwebel Franz-Josef Bathe, König- und Bezirkskönig Rainer Düsterhus
Mitte:          Brudermeister Heinrich Kürpick und Ulrike Meermeier
rechts v. l.: Adjutant Horst Berhörster, Brudermeister Heinrich Kürpick, Adjutant Peter Kürpick

 

Joomla templates by a4joomla